Wichtige Verkehrsschilder in unserer Umgebung

Das „Vorfahrtsstraßenschild“ zeigt an, dass du an
Kreuzungen und Einmündungen die Vorfahrt hast.
Am „Stopp-Schild" müssen alle Fahrzeuge
anhalten, auch Fahrräder. Das Schild befindet sich
am Ende einer Nebenstraße. Beachte den Verkehr
auf der Hauptstraße.
Das „Verbot der Einfahrt“-Schild verbietet die
Einfahrt in diese Straße. Es gilt für alle Fahrzeuge,
also auch für Fahrräder.
Das „Haltestellenschild“ zeigt die Haltestelle des
Linienbusses an. Gib Acht auf ein- und
aussteigende Fahrgäste.
Die Straße darf nur in Richtung des Pfeils des
„Einbahnstraßenschildes“ befahren werden.
Hier kannst du laufen, Roller oder Inliner fahren.
Fußgänger haben hier das Vorrecht. Nur Kinder
bis 10 Jahre dürfen hier mit dem Rad fahren.
Fahrradfahrer dürfen hier nicht fahren.
Das Schild „Gemeinsamer Fuß- und Radweg“
zeigt an, dass Fußgänger und Fahrradfahrer sich
diesen Weg teilen. So müssen alle aufeinander
Rücksicht nehmen.
Auf diesem Weg darf kein Radfahrer fahren. Das
„Verbot-für-Fahrradfahrer“-Schild steht auch auf
stark befahrenen Straßen, denn dort ist es für
Radfahrer zu gefährlich.










Neuigkeiten

Verabschiedung Frau Kant

Zum Jahresende 2017 werden wir Frau Kant in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschieden.
Die Aufgaben der Schulsachbearbeiterin übernimmt Frau Schernus. Seit dem 1. November 2017 ist sie zur Einarbeitung bereits an unserer Schule tätig.

Das Team der
Grundschule Arnsdorf

Baustelle in Arnsdorf - Umleitung des Schülerverkehrs Linie 310
Mit Beginn der Baumaßnahme in der Kleinwolmsdorfer Straße in Arnsdorf am 18. September 2017 wird es bis auf Weiteres zu Umleitungen der Linie 310 des Regionalverkehr Dresden (RVD) kommen.
Weiterlesen ...
EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch

Ab 1. August 2017 beteiligt sich der Freistaat Sachsen am neuen EU-Schulprogramm. Die bisher getrennten Programme »Schulmilch« und »Schulobst/-gemüse« werden darin zusammengeführt.

Weiterlesen ...

Veranstaltungen