Fischbach Haltestelle „Kirchberg“

Gehe auf sicheren Nebenstraßen und Gehwegen die Kirchstraße entlang und überquere an einer sicheren und gut sichtbaren Stelle die Wilschdorfer Straße. Gehe links am Rand hoch bis zur Kreuzung an der Stolpener Straße. Achte bei dem Grundstück, welches unmittelbar an der Stolpener Straße liegt, auf ein- und ausfahrende Autos. Laufe links an der Seite weiter (ohne Gehweg) bis zur Höhe des Haltestellenschildes und überquere dort die Stolpener Straße. Achte beim Überqueren sehr genau auf die schnell herannahenden Autos!

Liebe Eltern, wenn Sie ihr Kind mit dem Auto zur Haltestelle „Kirchberg“ bringen, nehmen Sie bitte Rücksicht auf die wartenden Kinder! Viel sicherer ist es für die wartenden Kinder, wenn Sie Ihr Kind zur Haltestelle „Röderbrücke“ bringen.

Fischbach Haltestelle „Röderbrücke“

Wenn du an der Haltestelle „Röderbrücke“ ein- und aussteigst, dann nutze auf der einen Straßenseite, das Tausendfüßlergässl und auf der anderen Seite der Stolpener Straße den Dr.-Saltow-Weg und benutze die Ampelanlage. Laufe nicht direkt neben der Stolpener Straße. Dort ist kein Gehweg sondern teilweise nur ein straßengrabenähnliches Wiesenstück.

Neuigkeiten

Einladung zum Podiumsgespräch "Individuelle Förderung - Talente entdecken, Potenziale entfalten"
Das "Team Begabungsförderung" des Humboldt-Gymnasiums Radeberg lädt im Rahmen des Eltern-Lehrer-Sprechtages am Mittwoch, 25. Oktober 2017, 19-20 Uhr zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Individuelle Förderung - Talente entdecken, Potenziale entfalten" ein.

Weiterlesen ...
Ganztagsangebote zur Begabungsförderung
Das Humboldt-Gymnasium in Radeberg bietet ab Montag, 23. Oktober 2017, Ganztagsangebote für Grundschüler der 4. Klasse an.

Weiterlesen ...
Siegerehrung im Mal- und Zeichenwettbewerb 2017
Im Schuljahr 2016/2017 nahm die Klasse 3b am "Mal- und Zeichenwettbewerb 2017" teil. Wir freuen uns mit Zoe E. über ihren 6. Platz im bundesweiten Vergleich.
Herzlichen Glückwunsch!