Aktualisierte Informationen zum Schuljahr 2021/22
Stand: 20.11.2021
  

In der Woche vom 22.11.21 - 26.11.21 werden weiterhin alle Klassen täglich getestet. 

NEU: Regelungen laut SMK-Blog 

Zur Übergangsfrist: Bis zum 29.11.2021 gilt eine Übergangsfrist zur Organisation des eingeschränkten Regelbetriebs. Der jetzige Stundenplan behält von Montag, 22.11.2021 bis Freitag, 26.11.2021 seine Gültigkeit.
Neue Festlegungen dazu erhalten Sie am Donnerstag, 25.11.2021. 
Von Nachfragen bitten wir abzusehen.

Zur Aufhebung der Schulbesuchspflicht: Es ist keine tageweise Befreiung der Schülerinnen und Schüler möglich, entweder Sie melden Ihr Kind komplett vom Schulbesuch ab oder gar nicht. Es gibt keinen Anspruch auf Beschulung der Schülerinnen und Schüler durch die Lehrkräfte wie im Präsenzunterricht.


Maßnahmen
aufgrund gehäufter Coronafälle in den Schulen

Aktuellste Info vom Gesundheitsamt:

Es gehen nur noch die positiv getesteten Schülerinnen und Schüler in Quarantäne.

Alle anderen Schülerinnen und Schüler der Klasse verbleiben in der Schule.

Bitte beobachten Sie Ihr Kind und lassen es bei Erkältungssymptomen zu Hause.

Bitte senden sie die Bescheide über die Dauer der Quarantäne der Schule zu.

 

Weitere Hygienemaßmahmen

Es erfolgt eine strikte Trennung nach Klassenstufen. Diese haben auf dem Außenbereich festgelegte Aufenthaltsbereiche.

Alle GTA, die jahrgangsübergreifend geplant sind, fallen ab KW 47 bis auf Weiteres aus. Das betrifft: Chor, Schulmusikanten, Tanzen, Handball und Töpfern/Kreativ für Klasse 3, 4.

Im Schulhaus gilt Maskenpflicht. Nur in den Unterrichts- und Horträumen sowie auf der Hofpause entfällt die Maskenpflicht für Schülerinnen, Schüler und schulisches Personal.



1. Aktuell geltende Schul- und Kita-Coronaverordnung (SchulKitaCoVO)


https://www.revosax.sachsen.de/vorschrift/19367-Schul-und-Kita-Coronaverordnung


2. Aktuell geltender Musterhygieneplan

https://www.gs-arnsdorf.de/images/Formulare/20211122-Musterhygieneplan231121.pdf


3. Weitere Information zu Covid-19 Regelungen finden Sie auf dem SMK-Blog.



4. Verschiedenes
  • Leitfaden zur Kontaktpersonennachverfolgung und Absonderung in sächsischen Schulen und Kitas ab Schuljahr 2021/22
Auszug: „4. Maßnahmen für die Schule: 4.1. Altersgruppe bis 12 Jahre (hilfsweise bis einschließlich 6. Klasse): Bei einem positiven Coronafall werden grundsätzlich nur das betroffene Kind und ggf. exponierte ungeimpfte Erwachsene (Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte) abgesondert. Anstelle der Absonderung der gesamten Klasse ordnet das Gesundheitsamt gegenüber der Schule die Beobachtung gemäß § 29 Infektionsschutzgesetz (IfSG) der anderen Schülerinnen und Schüler der Klasse an. Die Beobachtung erfolgt unter Einsatz von Schnelltests.
  • Entschuldigungen für Ihre Kinder teilen Sie uns bitte bis 8.00 Uhr telefonisch bzw. per E-Mail an das Sekretariat der Schule mit (s. auch Hausaufgabenheft S. 1)
           
Wir danken für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.

Vielen Dank.
Rochelt / SL

_________________________________________

 
Herzlich Willkommen in der Grundschule Arnsdorf

 Wir gestalten Grundschule kindgerecht und leistungsorientiert.
Wir sind eine Schule mit verschiedenen Ganztagsangeboten.



Wir fördern die Gesundheit in unsere Schule.
Wir wünschen vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern.
Wir kooperieren mit Hort, Kindertagesstätten und externen Partnern.
Wir lernen in schüleraktivierenden Unterrichtsformen und mit Einsatz neuer Medien.


Neuigkeiten